ISO 22000 (Menagementsystem für Lebensmittelsicherheit)

Die Norm ISO 22000 wurde am 1. September 2005 veröffentlicht – das ist ein internationaler Standard, der für die Lebensmittelsicherheit in der Nahrungsmittelkette sorgen soll.
Das Menagementsystem für Lebensmittelsicherheit besteht aus Anforderungen an jede Organisation, die an der Nahrungsmittelkette teilnimmt. Es führt einen vereinheitlichten und global harmonierten Standard im Bereich der Lebensmittelsicherheit und –hygiene ein. Diese Norm vereint in sich die Eigenschaften des Systems HACCP und ISO 9001.
Vorteile aus dem funktionierenden Qualitätssystem ISO 22000, das für die Sicherstellung von Lebensmittelqualität sorgt:
  • Erfüllung der Anforderungen des polnischen Rechtes im Bereich der Lebensmittelsicherheit,
  • Regelung der Produktion,
  • Klarheit der Dokumentation,
  • Klarheit, wenn es um die Pflichten einzelner Mitarbeiter geht.
  • Vorteile aus dem Besitz des Zertifikats: Prestige und Bestätigung der Lebensmittelsicherheit.